Wie führe ich eine Kündigung durch?

Der Formularversand über Exabo erlaubt den schnellen Versand von Kündigungen und Widersprüchen in drei einfachen Schritten



  1. Auswahl des Anbieters, an welchen die Kündigung versendet werden soll. Zur Auswahl stehen über 20.000 Anbieteradressen. Sollte ein Anbieter nicht in der Datenbank vorhanden sein, schreiben Sie uns eine kurze Mail und wir kümmern uns darum.

  2. Anpassung des vorausgefüllten Formulars mit Ihren Daten. Dei meisten Texte wurden bereits speziell für den Anbieter vordefiniert. Ihre Adresse muß, egal ob Sie registriert sind oder nicht, nur einmal hinterlegt werden.

  3. Sofortiger Versand der Kündigung oder als registrierter Kunde auch Zeitplanung für einen automatischen späteren Versand.

0

Kann ich ein eigenes Dokument versenden?

Ja. Sie können im Exabo Kündigungsgenerator jederzeit eine eigene Vorlage hochladen. Diese wird dann über eine gesicherte Verbindung vom Exabo Server geprüft und verschlüsselt.


Diese Kündigung kann nun an einen beliebigen Anbieter aus der Exabo Adressdatenbank versendet werden.

0

Welche digitalen Unterschriften gibt es?

Für die Unterzeichnung der Kündigungen stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung



  1. Auto-Signatur: Durch eintippen Ihres Namens wird eine automatische Unterschrift erstellt, welche von den meisten Anbietern akzeptiert wird

  2. Signatur zeichnen: Zeichnen Sie durch die Bewegung mit Ihrer Maus ein digitales Abbild Ihrer Unterschrift und signieren Sie wie auf einem klassischen Brief. Auf dem Smartphone kann die Unterschrift sogar gezeichnet werden.

  3. Eigene Signatur hochladen: Lasen Sei ein Bild mit Ihrer Signatur in das Dokument. Vor dem einfügen der Signatur können Sie diese noch verschieben, skalieren und zuschneiden.


Tipp: Auf dem Smartphone haben Sie hier die Möglichkeit, die Signatur per "Signatur hochladen" direkt mit Ihrer Kamera zu fotographieren.

0

Sind die Anbieteradressen und Faxnummern aktuell?

Das Exabo System wird zurch eigene Such- und Datenerfassungsroboter stetig aktualisiert. Die Adressen werden live in Ihrem Auftrag vom Anbieter abgefragt. Die korrekte Zustellung Ihrer Dokumente an den Anbieter kann daher garantiert werden


Sollte eine Adresse dennoch einmal nicht automatisch aktualisiert werden können, werden die Datenerfassungsroboter mit höchster Priorität von einem Exabo Mitarbeiter recherchiert und aktualisiert. Nach der erfolgreichen Zustellung der Kündigung erhalten Sie dann zeitnah Ihr Sendeprotokoll.

0